Designerlampen von – Lampcommerce – …es werde Licht!

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

 

Designerlampen oder einfache Lampen

Welche Lampen machen Dein Licht?

 

In jedem Haushalt hängen Sie in den verschiedensten Varianten an der Decke, stehen auf dem Boden oder dem Tisch. Schirmlampen, Spots, Kronleuchter in groß und klein, Designerlampen oder einfache Lampen mit Glühbirnen in einfacher, zwei, drei, oder X-facher Ausführung, Neonröhren oder auch mit LED. Welche Lampe ich für was benutzte kommt zum Einen auf den Zweck der Lichtquelle an und zum Anderen auf meinen ganz individuellen Geschmack und natürlich auch auf das Budget das mir zu Verfügung steht.

Lampen gehen wie Möbel mit der Zeit. Bei den meisten kann man schon vom Look her erkennen ob es sich um ein modernes oder um ein Modell aus vergangenen Jahrzehnten handelt. Es ist kein Geheimnis, dass sich nicht wenige deutsche, was ihre Möbel angeht gerne in einem schwedischen Möbelhaus eindecken. Wir leben, was die Inneneinrichtung angeht, im „IKEA-Zeitalter“. Und dort kaufen sich auch viele gleich die restlichen Accessoires für die vier Wände, inklusive der Lampen.

 


 

Ich möchte es aber lieber etwas individueller haben

 

Wir haben uns mal etwa umgeschaut und haben uns nicht schlecht gewundert. In großen Baumärkten und in Kaufhäusern, gab es zum Teil sehr ähnliche Modelle wie im Möbelhaus und (was viel seltsamer war) zum teil im Baumarkt und Kaufhaus völlig identische Modelle von Lampen, nur mit anderen Namen und Bezeichnungen. Ok, das ansich ist ja nicht verwerflich aber die scheinbare Vielfalt war dann also doch weniger gegeben als erhofft. Wirklich individuelle Modelle fanden wir nur in einem reinen Lampenladen in Julias Heimatort. …aber wer will schon nach Daun in die Eifel fahren, nur um sich dort mal nach einer neuen Lichtquelle umzusehen 😉 Was ich also brauche ist ein Shop mit individuelle Lampen, den ich jederzeit erreichen kann. Und da wäre online natürlich die einfachste Möglichkeit…

 


 

Lampcommerce – mehr Designerlampen geht kaum

 

 

 

 

Auf den ersten Blickt dachte ich „Ok, nur wieder eine weitere Seite mit Lampen“ aber die Auswahl beeindruckte dann doch. Hier gibt es aber nicht irgendwelche 08/15 Lampen die ich auch sonst an jeder Ecke finde, sondern fast ausschließlich Lampen und Leuchter von – wenn ich nach den Namen gehe – italienischen Designermarken. Knapp 50 Marken an der Zahl, die jeweils zum Teil mehrer Kollektionen bei Lampcommerce anbieten. Hier gibt es alles was das Herz begehrt, von Wandlampen über Deckenlampen, einzeln oder in Kombination. Hängelampen, Tischlampen, Stehlampen und, und, und… Klickt man sich dann durch die Kollektionen der Designerlampen, so kommt man ganz schön ins Staunen. In der Regel meint man ja man hätte alles schon mal irgenwie gesehen. Hier ist das anders. Viele dieser Lampen sind so neu für mich, das ich noch nie etwas vergleichbares gesehen habe. Es fühlt sich fast wie der Gang durch eine virtuelle Designermesse an.

 

Was mir zum Beispiel sehr gut gefallen hat ist die Aérostat Stehlampe der italienischen Designermarke Fabbian, auf die es aktuell auch 20% Rabatt gibt. Aber das ist natürlich Geschmackssache. Der Eine mag es pompöser, der Andere eher puritisch. Aber egal für welchen Geschmack, auf Lampcommerce wird man sicherlich fündig.

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 


 

DieWarentester Fazit

 

Ich will gar keinen Hehl daraus machen, die meisten Designerlampen sind nicht günstig. Wer die 9€ Lampe aus Fassung und Papierschrim erwartet, der ist hier falsch. Aber man kann auch Äpfel nicht mit Birnen vergleichen. Die Lampen die man hier auf Lampcommerce findet sind auf jeden Fall high-class und nicht low-budget.

Wer aber auf high-class steht, der befindet sich hier im siebten Himmel! Wir haben keine Seite mit mehr Auswahl gefunden. Auch merkt man der Seite an das viel Liebe im Detail steckt. Hier wir der Kunde nicht mit „kauf oder hau ab“ im Regen stehen gelassen. Wenn ich nicht den Kundenservice anrufen oder anschreiben möchte, dann navigiert mich die Seite schon von alleine sehr gut durch die immense Auswahl. Ich kann zum Beispiel dierekt nach Kategorien von Lampen sortieren und mir viel Arbeit ersparen. Ich kann nach Marken sortieren oder, was ich am allerbesten finde, ich kann mir sogar die Designer der Lampen und Ihre Kollektionen direkt ansehen. Ich erfahre also auch etwas über die echten Menschen die diese Gegenstände entworfen haben. Wo gibt es denn noch sowas? Und auch wenn ihr dort keine Lampe kauft, dann ist die Seite doch allemal einen Besuch wert.

 


 

 

Schönen Gruß und lasst euch mal ein Licht aufgehen 😉 

Julia, Patrick, Kalle und Baby Ben

 

 

 

P.S.: Wenn Du rechts oben  „ABONNIER UNS!” klickst wirst Du automatisch über neue Beiträge und Gewinnspiele benachrichtigt. Wir geben Deine Daten nicht an Dritte weiter – Ehrenwort! Dies ist ein sponsored Post