Luftaufnahmen mit Drohnen – Nutzen und Kosten

[Gesamt: 2   Durchschnitt:  5/5]

 

Luftaufnahmen mit Drohnen –

Nutzen und Kosten für Firmen

 

Seit ein paar Jahren begegnen uns immer mehr Fotos und Videos die mit der Hilfe von Drohnen erstellt wurden. Die Technik ist den Kinderschuhen entwachsen und die Qualität der Aufnahmen wird immer besser. Diese Luftaufnahmen sind nicht nur schön anzusehen, sie haben, insbesondere für Firmen mit eigener Webseite, auch einen indirekten wirtschaftlichen Nutzen. Wir klären auf was es damit auf sich hat und mit welchen Vorbereitungen und Kosten Sie zu rechnen haben. Einer der ältesten Anbieter auf dem Markt ist High-angle.de Luftaufnahmen mit deutschlandweiten Partnern. Ein Standort ist sicherlich auch in Ihrer Nähe.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Wofür benötige ich Luftaufnahmen?

 

Wenn Sie im ersten Absatz bei „Diese Luftaufnahmen sind nicht nur schön anzusehen…“ innerlich zugestimmt haben, haben Sie sich die Frage fast schon selbst beantwortet. Luftaufnahmen wirken eine nicht zu unterschätzende Anziehungskraft auf den Betrachter aus. Es sind Aufnahmen aus einer Perspektive die ein Mensch normalerweise nicht erreichen kann. Wer Aufnahmen aus einem solchen Winkel vorzeigen kann, der muss schon „etwas besonderes“ sein. Mit solchen Aufnahmen bei Google Maps oder in der Suche vergrößern Sie die Chance dass ein potentieller Kunde ihre Seite besucht. Wenn Sie die Bilder auf Ihrer Webseite mit einbinden verlängert sich die Verweildauer des Kunden auf Ihrer Seite. Diese zwei, an sich schon positiven Effekte, werden aber noch weiter verstärkt. Google bemerkt das steigende Interesse an Ihrer Seite und wird sie in Zukunft höher ranken, was wiederum für neue Kunden sorgt.

 

Bei großen oder sehr schön gelegenen Standorten können Sie damit Punkten, dass Sie mit der Hilfe von Luftaufnahmen eben diese Eigenschaften besonders hervorheben können. Wenn einfache Fotos nicht genügen können Sie noch einen Schritt weiter gehen und sich einen kleinen Film zusammenstellen lassen. Dabei haben Sie bei manchen Anbietern die Wahl ob Sie nur Rohaufnahmen möchten und den Schnitt selbst übernehmen. Oder ob Sie einen fertigen Imagefilm möchten. Das Nonplusultra der Eigenwerbung sind 360° Aufnahmen oder sogar eine virtuelle Tour. Mehr dazu lesen Sie in einem weiteren Beitrag.

 

 


 

Was kosten Luftaufnahmen?

 

Beim Einholen eines Angebotes sollten Sie unbedingt auf „versteckte“ Kosten achten. Das ist von den Anbietern gar nicht böse gemeint aber die Aufzählung der einzelnen Punkte kann sehr unterschiedlich sein und ist nicht geregelt. Kosten für Luftaufnahmen setzen sich aus mehreren Punkten zusammen. Die An- und Abreise, die Dienstleistung an sich, eventuelle Nachbearbeitung und ggf. Sondergenehmigungen für den Aufstieg in bestimmten Regionen. Außerdem nicht zu unterschätzen ist die Anzahl der Aufnahmen die Sie erhalten. Ein „Luftaufnahmen für 99€“ beinhaltet fast mit Sicherheit nur die reine Dienstleistung und das vielleicht sogar nur mit wenigen ausgewählten Bildern die Sie schlussendlich erhalten. Auf der sicheren Seite sind Sie bei Pauschalpreisen die bereits alle Nebenkosten enthalten. Vorzugsweise erhalten Sie sogar alle erstellten Aufnahmen und Sie können sich Ihre Favoriten in Ruhe aussuchen. Je nach Standort und Art der Aufnahmen müssen Sie, bei seriösen Anbietern, mit ab ca. 350€ netto rechnen.

Hinweis: Je nach Anforderung genügen Aufnahmen mit einer Auflösung von 12 bis 20MP. Aufnahmen mit 20MP könnten Sie zum Beispiel problemlos in einer Größe von bis zu DinA1 ausdrucken lassen. Eine höhere Auflösung wird nur in sehr seltenen Fällen benötigt. 

 


 

DieWarentester Fazit

 

Luftaufnahmen mit Drohnen sind eine Bereicherung für jede Firmenpräsenz und für die Großen mittlerweile sogar ein Muss. Sie steigern Ihr Prestige und können ein Teil Ihrer Google SEO Optimierung sein. Dabei sind die Kosten überschaubar und steuerlich absetzbar. Bei der Auswahl des Drohnenpiloten sollten Sie auf einen gewerblichen Anbieter vertrauen. Nur so ist der Flug rechtlich abgesichert, denn seit 2021 müssen Drohnenpiloten EU weit einheitliche Voraussetzungen erfüllen. Außerdem haben sie die nötige Erfahrung um die optimalen Aufnahmen für Sie zu erstellen. Hier finden Sie einige Standorte von erfahrenen Drohnenpiloten.

 

Auf einen guten Flug und schöne Aufnahmen!

Der Patrick    

 

 

PS: Wenn Du rechts oben  „ABONNIER UNS!” klickst wirst Du automatisch über neue Beiträge und Gewinnspiele benachrichtigt. Wir geben Deine Daten nicht an Dritte weiter – Ehrenwort!