10 Produkttester für DENTTABS Zahnputz-Tabletten gesucht!

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Produkttester gesucht!

Ihr wünscht euch natürlich glänzende, schöne und ultraglatte Zähne.

Dann haben wir vielleicht die Lösung für euch! 🙂

 

Zum Denttabs Gewinnspiel geht es weiter unten -Klick hier- und finde noch mehr Gewinnspiele bei uns!

 

Die DENTTABS Zahnputz-Tabletten. Vox-Zuschauern könnten diese vielleicht aus der Show „Die Höhle die Löwen“ bekannt sein. Wir sind damals auch beim Schauen der Sendung auf das Produkt aufmerksam geworden und wollten die Tabs unbedingt ausprobieren- und das Beste ist:

10 von euch dürfen mittesten!! Ganz unten geht es zum Gewinnspiel 🙂

FullSizeRender

 

 

Was sind DENTTABS?

Denttabs sind Zahnputztabletten die laut Hersteller (dieser ist übrigens Inhaber eines Dentallabors) die Entstehung von Karies verhindern, den Zahnschmelz reparieren und den Schleimhäuten bei der Regeneration helfen. Okay und was ist jetzt der Unterschied zu ganz normaler Zahnpasta, werdet ihr euch jetzt bestimmt zu Recht fragen. Da ist zum Einen natürlich der Unterschied bei der Anwendung.

Wie verwende ich DENTTABS?

Die Tabletten werden einfach im Mund zerkaut, dabei entwickeln sie eine cremige leicht mehlige Konsistenz, was zugegebenermaßen erst mal ein wenig gewöhnungsbedürftig ist. Dann putzt man die Zähne mit einer angefeuchteten Zahnbürste, wie man Zähne halt so putzt. Dabei schmecken die Tabs wie normale Zahnpasta nach Minze, schäumt aber nicht so. Millionen mikrofeiner Zellulose-Fasern und Kieselerde putzen und polieren die Zähne jetzt ultraglatt. Am Besten benutzt man eine sehr weiche Zahnbürste mit geschliffenen Borstenenden. Dafür gibt es natürlich auch eine DENTTABS Zahnbürste. Man kann aber auch eine herkömliche, weiche Zahnbürste aus dem Super-oder Drogeriemarkt verwenden.

Wie wirken DENTTABS?

Die Tabs weisen einen hohen Anteil an Zellulose auf und putzen und polieren damit die Zähne mega glatt statt sie „nur“ zu putzen. Dadurch finden böse Bakterien und eklige Beläge praktisch keine Angriffsfläche mehr, was die Bildung von Karies und Zahnstein verhindert.

Ausserdem erreicht die DENTTABS Masse anders als normale Zahnpasta viel einfacher schwer zugängliche Zahnräume und das alles ohne gefährliche Inhaltsstoffe, was wiederum für das Zahnfleisch und auch für Allergiker von Vorteil ist.

DENTTABS gibt es in zwei Varianten:

Variante ohne Fluid

Variante mit Fluid– diese Variante ist besonders empfehlenswert für Menschen mit empfindlichen Zähnen und Zahnhälsen. Mein persönlicher Favorit, da ich leider oft Probleme mit dem Zahnfleisch habe.


 

 


 

DieWarentester Fazit:

 

Wir haben nun schon ein paar Tage getestet. Am Anfang ist das Zerkauen der Tabletten und der mehlige Geschmack im Mund ein wenig gewöhnungsbedürftig. Ich fand die Tabletten auch erst ein wenig „scharf“ aber auch daran gewöhnte ich mich schnell. Das Ergebnis war schon nach der ersten Anwendung beeindruckend. Die Zähne fühlten sich bereits nach der ersten Anwendung an, wie nach einer professionellen Zahnreinigung: ultraglatt und mega sauber. Meine Zahnbeläge sind deutlich weniger geworden und ich habe auch das Gefühl, dass sich mein Zahnfleisch schon um einiges verbessert hat. Patrick hat das Glück keine Probleme mit dem Zahnfleisch u haben und auch selten Beläge, somit konnten wir bei ihm nicht wirklich eine Veränderung feststellen.

Besonders praktisch sind die Tabs vorallem auf Reisen. Man muss sich keine Sorgen mehr machen, dass die Zahnpasta ausläuft und ausserdem passen die Tabs in jede Handtasche. Das konnte Patrick überzeugen, da er schon öfter mal beruflich auf Reisen ist. 🙂

Punktabzug würden wir lediglich für das Design geben. Die Verpackung erinnert an Kaugummidosen und macht keinen hochwertigen Eindruck. Dies würde uns nicht unbedingt neugierig auf das Produkt machen, wenn wir es im Drogeriemarkt Regal sehen würden.

DENTTABS gibt es in vielen Geschäften, vor allem in Bio-Läden , in Apotheken, sogar bei Douglas und natürlich im DENTTABS Online-Shop.

Das Starterpaket bestehend aus einer Dose mit 125 DENTTABS-Zahnputztabletten und einer besonders weichen Zahnbürsten für die perfekte Politur der Zähne kostet 8,50€. Damit kommt man ca. 2 Monate aus (wenn man sich 2x täglich die Beißerchen putzt 😉 )Die Tabs sind somit zwar schon um einiges teurer als herkömmliche Zahnpasta aus dem Supermarkt aber wenn man sich damit teure Zahnreinigungen und schmerzhafte Kariesentfernungen beim Zahnarzt sparen kann, sind die paar Euro im Jahr doch eine gute Investition.

Bisher konnten wir uns jedoch noch nicht ganz von der guten alten Zahnpasta trennen und nutzen die Tabs nur abends zur Zahnreinigung, da die Tabs leider nicht einen ganz so frischen Atem verleihen. Aber ein Mundwasser kann hier Abhilfe schaffen! 🙂

Wir bleiben auf jeden Fall dran und freuen uns, dass 10 von euch dank DENTTABS dieses tolle Produkt ebenfalls testen dürfen!

 


Was erwartet euch als Produkttester?

 

Jeder Produkttester enthält ein DENTTABS Starterset bestehend aus einer Dose DENTTABS mit 125 Tabs und einer DENTTABS Zahnbürste.

Denttabs

Es wäre toll, wenn ihr uns nach dem Test ein kleines Feedback abgeben würdet. Fotos sind ebenfalls gerne gesehen-sind aber kein Muss. Wenn ihr einen eigenen Blog habt, dürft ihr über die Aktion und euer Testergebnis natürlich auch gerne auf eurem Blog berichten (bitte dann mit Link zu diesem Beitrag).


 

Was muss ich machen um Mittester zu werden?   

  • Fan unserer DieWarentester.de Facebookseite sein.
  • Diesen Beitrag liken, darunter schreiben ob du DENTTABS mit Fluorid oder ohne testen möchtest. …oder ob es Dir egal ist 😉
  • Bis zum 11.10.15 um Mitternacht Daumen drücken, dass Du dabei bist 🙂

 


Die Mittester werden per Facebook verlinkt, erfahren also garantiert von ihrem Glück. Ihr habt dann 5 Tage Zeit euch zu melden. Die Adressdaten werden nur an DENTTABS weitergegeben, da euch von dort die Packungen zugeschickt werden.

Wir wünschen euch allen viel Glück.

Julia, Patrick & Kalle

 

PS: Wenn Du unter den Kommentaren auf “Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail” klickst wirst Du automatisch über neue Beiträge und Gewinnspiele benachrichtigt. Wir nerven Dich aber nicht mit einem Newsletter 🙂