Black Friday – 25% auf Levoit Luftreiniger – für Allergiker, gegen Pollen und Staub.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

 

Levoit Luftreiniger – Steuerbar mit App oder Alexa

Mit Rabatt zu Black Friday – 25% Rabatt vom 25.-30. November auf Amazon!

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Wer braucht einen Luftreiniger?

 

In Nordamerika und Großbritannien sind Luftreiniger bereits weit verbreitet, hierzulande noch eher relativ unbekannt. Dabei können Luftreiniger helfen die Raumluft von Feinstaub, Schadstoffe durch Autoverkehr, Essensgerüche, Zigarettenqualm, Lösemittelausgasungen und mehr zu befreien. Gerade durch die Filtereigenschaften von Hausstaub sind sie für Hausstauballergiker ein wahrer Segen. Aber auch Pollenallergikern bringen Luftreiniger Erleichterung.

 

Luftreiniger filtern die Luft in der Regel mit Wasser- oder Kohlefiltern. Wasserfilter bergen das Risiko bei falscher Handhabung zum Heim vieler Bakterien zu werden um diese dann wieder in der Wohnung zu verteilen. Kohlefilter sind da effektiver, müssen aber im Schnitt zwei Mal im Jahr gewechselt werden. 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Der Levoit Luftreiniger LV-PUR131S

 

Der Levoit LV-PUR131S ist ein Luftreiniger mit gleich drei Filtern. Einem Vorfilter, einem Kombifilter und Aktivkohlefilter filter. Die reinigen aus der Luft (laut Hersteller) 99, 97% an Staub, Pollen, Rauch, Gerüchen, Pilzsporen und mehr aus der Luft. Alles was größer als 0,3 Mikrometer ist. Das schließt sogar die meisten Bakterien mit ein! Ersatzfilter für den Levoit gibt es übrigens hier.

Der Reiniger ist für Räume mit bis zu 55m² geeignet und wälzt 230m³/h pro Stunde um. Wichtig natürlich auch der Geräuschpegel… Der Nachtmodus liegt bei 23dB, was leiser als ein Flüstern ist, bzw. ungefähr so laut wie eine tickende Armbanduhr. Selbst der stärkste Modus ist mit um 55dB, also einem leisen Gespräch noch immer harmlos.

 

 

 


 

Steuerung per App oder Alexa

 

Eine weitere Besonderheit ist die Steuerbarkeit und Kontrolle über die „VeSync“ App. Hiermit kann man von überall aus kontrollieren wie die aktuelle Luftqualität zuhause ist, das Gerät starten, stoppen und Zeitpläne oder Timer stellen. Außerdem kann der Luftfilter auch über einen Amazon Echo oder andere Alexa Geräte gesteuert werden. Wer es lieber manuell mag, der kann das Touchdisplay auf dem Gerät benutzen.

 

 

 


 

DieWarentester Fazit

 

Wir selbst hatten noch nie einen Luftreiniger. Als wir noch mitten in Köln wohnten hätten wir ihn sicher gut brauchen können. Wir wohnten direkt an einer vielbefahrenen Straße und man musste kein Fachmann sein und zu bemerken das die Luft schlecht ist. Jetzt wohnen wir in der nähe eines Felds in einem Vorort und hier ist die Luft von sich aus schon 1a. Aber die vielen Rezensionen auf verschiedenen Seiten sprechen eigentlich für sich. Wir konnten so gut wie ausschließlich nur positives lesen und wenn nicht, dann hat der Service von Levoit wohl immer schnell Abhilfe geleistet. Die Qualität und Verarbeitung des Geräts wirkt sehr solide und das Gerät ist wirklich dezent. Auch stimmen die Lautstärkenangaben, beziehungsweise waren sogar noch 2-4db unter den Angaben des Herstellers. Wer also Probleme mit schlechter Luft hat, der kann sie mit dem Levoit Luftreniger auf jeden Fall verbessern.

 


 

Viel Spaß beim durchatmen.

Der Patrick

 

PS: Wenn Du rechts oben  „ABONNIER UNS!” klickst wirst Du automatisch über neue Beiträge und Gewinnspiele benachrichtigt. Wir geben Deine Daten nicht an Dritte weiter – Ehrenwort! Wir haben die Box kosten- und bedingungslos von Degustabox zur Verfügung gestellt bekommen.