Im Test: Arla Buko des Jahres Barbecue

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]

 

Wir haben den neuen Arla Buko® des Jahres für euch getestet.

 

 

Vor kurzem hat Brandnooz 250 Tester für den neuen Arla Buko des Jahres gesucht. Wir gehören zu den glücklichen Testern und haben gleich 10 Packungen der neuen Frischkäse-Kreation erhalten. Da kann die Grillsaison starten! 

 

 

Aktuell werden übrigens 50 Tester für Niederegger Marzipankreationen gesucht – HIER könnt ihr euch bewerben.

 

 

Arla Buko des Jahres Barbecue

Arla Buko des Jahres Barbecue

 

Mehr Gewinnspiele & Produkttester 


 

Das Produkt: 

 

Bester Grillgeschmack direkt aus dem Kühlschrank! 

Mit dem Buko des Jahres sorgt Arla jedes Jahr für neue und originelle Geschmackserlebnisse. Weil ein Sommer ohne Grillen für die meisten kaum vorstellbar ist und viele am liebsten das ganze Jahr über leckeren Grillgeschmack genießen wollen, steht 2016 ganz im Zeichen von Grilllust und BBQ-Abenteuern.

„Der Arla Buko® des Jahres „Barbecue“ ist verfeinert mit gegrillter Paprika und getrockneter Tomate und macht mit seinem würzigen Geschmack richtig Lust auf die Grillsaison. Der vegetarische und besonders cremige Frischkäse enthält weder Geschmacksverstärker, noch Konservierungsstoffe und Verdickungsmittel. Er schmeckt wunderbar zu frischem Brot und eignet sich perfekt als Dip zu gegrilltem Fleisch oder Gemüse. Und da Grillen und Fußball einfach zusammengehören, ist der Arla Buko®des Jahres auch ein besonders köstlicher Begleiter für ausgelassene Fußballabende während der Europameisterschaft.“

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Seit April diesen Jahres ist der neue Arla Buko des Jahres für 1,29€ UVP im Handel erhältlich.

 


DieWarentester Fazit:

.
Wie schmeckt der neue Arla Buko des Jahres? Beim Öffnen der Packung waren wir zuerst ein wenig überrascht. Wir haben eine dunkelrote Masse erwartet, so wie man das von BBQ-Sauce kennt. Stattdessen ist der Frischkäse eher blass. Bei genauem betrachten entdeckt man einige feine Paprika-Stückchen. Es könnte sich aber auch um getrocknete Tomaten handeln, die laut Inhaltsangabe ebenfalls enthalten sind. Der Frischkäse ist cremig, allerdings erinnert er vom Geschmack her sehr stark an Paprika-Frischkäse. Die rauchig, würzige Barbecue-Note ist nur sehr dezent. Dennoch überzeugt uns das Produkt. Wir mögen die Kombination von Süße auf der einen Seite und leichter Schärfe auf der anderen Seite. Der Barbecue Frischkäse passt perfekt in die Grillsaison und wir können ihn uns nicht nur gut auf dem Brot, sondern auch als Sauce zu Nudeln, Füllung für Grillkartoffeln und vieles mehr vorstellen. Wem er nicht scharf genug ist, kann ja noch ein wenig mit Chilli-Pulver nachhelfen. Wir sind positiv überrascht vom neuen Arla Buko des Jahres Barbecue und am Wochenende probieren wir mal das gefüllte Süßkartoffel-Rezept aus, das wir auf der Arla Facebookseite gefunden haben. 

 

 

Hier findest Du mehr Gewinnspiele und Produkttests.

 

 


 

Viele Grüße und viel Spaß beim Grillen! 

Eure Julia

 

PS: Wenn Du rechts oben  „ABONNIER UNS!” klickst wirst Du automatisch über neue Beiträge und Gewinnspiele benachrichtigt. Wir geben Deine Daten nicht an Dritte weiter – Ehrenwort!