Die nächste Generation der Schlüsselfinder – musegear finder 2 / Wir verlosen 3 Finder!

[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]

 

Der musegear finder 2

 

So ziemlich jeder kennt es: „Schatz, wo ist mein Schlüssel?“, „Hast Du die Fernbedienung gesehen?“, „Wo ist denn schon wieder mein Portemonnaie?“ Auch wenn man sich immer wieder vornimmt, die Dinge an den dafür vorgesehenen Platz zurück zu bringen, findet man sie dann meist doch ganz woanders – oder im schlimmsten Fall gar nicht mehr. Damit ist nun Schluss! Die nervenaufreibende Suche hat ein Ende!

 

 

Lasst Euch von Eurem Smartphone helfen, Eure verloren geglaubten Dinge wieder zu finden. Einfach den musegear finder an Eurem Schlüsselbund, dem Garagenöffner oder der Fernbedienung anbringen, anschließend die App herunterladen und den finder mittels Bluetooth verbinden  – fertig! Für Portemonnaies gibt es sogar eine mini Version, die sich leicht in jedem Geldbeutel unterbringen lässt.

 

Wenn nun etwas gesucht wird, muss man lediglich in der App die Suche starten und schon klingelt der finder los und der gesuchte Gegenstand lässt sich schnell und nervenschonend wiederfinden. Der musegear finder wird via Bluetooth mit der App verbunden. Die Verbindung reicht (je nach Handymodell und Umgebung) bis zu 50 m.

 


 

Die Einstellmöglichkeiten der kostenlosen App

 

  • Alarmfunktionen, die das Handy und/ oder den finder klingeln lassen, wenn die Verbindung abbricht.
  • Auf einer Karte wird der letzte Standort angezeigt, an dem der finder mit der App verbunden war (hierfür muss GPS aktiviert sein, denn die App nutzt das GPS Signal des Handys).
  • Es funktioniert auch umgekehrt: ist das Handy weg, kann man einfach auf den Knopf am finder drücken und schon klingelt das Handy (auch wenn es stumm geschalten ist)
  • Ein schönes Selfie ohne ausgestreckten Arm? Das klappt jetzt auch mit dem finder. Der Knopf am finder ist gleichzeitig ein Selbstauslöser für die Kamera am Handy.

 

Weitere Produkte von musegear findest Du hier auf Amazon

 

Insgesamt ist die deutschsprachige App sehr einfach und intuitiv zu bedienen. Zusätzlich wird hier auch der Batteriezustand des finders angezeigt (die Batterie des finders 2 hält ca. 12 Monate). Für alle Fragen, Probleme oder Vorschläge hat der Kundenservice von musegear ein offenes Ohr. Hier versucht man alle Anfragen innerhalb von 24 h zu beantworten.

 

Alle Fragen geklärt? Also holt Euch den musegear finder und befestigt ihn an allem, was Euch lieb ist und Ihr nicht verlieren wollt: vom Lieblingskuscheltier über den TipToi-Stift der Kinder bis hin zur Katze.

 


 

Gewinne einen von drei musegear finder 2

 

  • Kommentiere hier oder auf diesem Facebookpost einen vollständigen Satz mit #musegear
  • Sei Fan auf Facebook von musegear
  • Teilnahmeschluss ist der 11.11.2018 es gelten unsere Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele. 

 


 

 

Viele Grüße und viel Glück beim Gewinnspiel!

Dies ist ein Gastbeitrag

 

 

PS: Wenn Du unter den Kommentaren auf “Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail” klickst wirst Du automatisch über neue Beiträge und Gewinnspiele benachrichtigt. Wir nerven Dich aber nicht mit einem Newsletter :-) Der Bericht und die Gewinne wurden uns von musegear zu Verfügung gestellt.