LED-Baustrahler Vergleich 2019: So wählen Sie den richtigen LED-Baustrahler

[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]

 

LED-Baustrahler Vergleich – So wählen Sie den Richtigen

 

Eine schöne Beleuchtung im Haus sorgt für ein gemütliches Ambiente. Mittlerweile gibt es die unterschiedlichsten Arten von Beleuchtungen. Dazu zählen unter anderem die LED Strahler. Oft in diesem Zusammenhang fällt auch der Halogenstrahler. Die Beleuchtung des Hauses mittels LED Technik wird immer beliebter. Die Gründe dafür sind vielseitig. Vor allem Modelle mit einem Bewegungsmelder sind aktuell sehr angesagt. Die Halogenstrahler sind einer der meistgenutzten Beleuchtungsmittel. Doch die LED Strahler werden immer beliebter. Speziell auf Baustellen ist eine gute Beleuchtung das A und O, um sorgfältig arbeiten zu können. Im folgenden Artikel gibt es eine kurze Übersicht über LED-Baustrahler und dessen Vorteile.


 

Welche Arten von LED-Baustrahler gibt es?
Wer sich einen Baustrahler kaufen möchte, der muss auf unterschiedliche Dinge achten. Zudem gibt es mehrere Arten von LED-Baustrahlern, die im Folgenden näher erklärt werden:

 

LED Akku Baustrahler

 

Es gibt oft Orte, an denen ohne ein Stromnetz gearbeitet werden muss. Für diese Situationen ist das Akku Modell am besten geeignet. Dank des Akku-Antriebs kann der Baustrahler an jeden beliebigen Ort gestellt und genutzt werden. Unter anderem wird er als tragbarer oder kabelloser LED Baustrahler bezeichnet.

 

LED Baustrahler mit Stativ

 

Eine weitere Variante ist der Strahler mit Stativ. Wer bestimmte Stellen ohne Schatten beleuchten möchte, braucht einen Strahler, der sich individuell in der Höhe einstellen lässt. Nur so kann der gesamte Boden ausgeleuchtet werden. Benötigt dafür wird ein sogenanntes Stativ, das auch bei Filmen sowie Fotografie zum Einsatz kommt.

 

LED Baustrahler mit Netzkabel

 

Die letzte Variante ist der LED Baustrahler mit einem Netzkabel. Dieser Strahler kommt dann zum Einsatz, wenn ein Stromanschluss vorhanden ist. Außerdem ist er eine prima Alternative zum Stativ. Im Grunde genommen handelt es sich hierbei um die klassische Variante eines Baustrahlers. Sie sind auch unter LED Handlampen bekannt. Ein LED-Baustrahler Vergleich kann helfen das passende Modell zu finden.

 

Vorteile eines LED-Baustrahlers

 

Ein LED-Baustrahler ist sehr beliebt und das aus mehreren Gründen. Was ihn so besonders macht und von anderen Strahlern unterschiedet, wird im folgenden Abschnitt erwähnt.

 

Geringer Stromverbrauch

 

Eines der größten Vorteile bei einem LED Baustrahler ist sein geringer Stromverbrauch. Diese brauchen nur etwa 1 Zehntel von dem Strom welches ein normaler Halogenstrahler benötigen würde. Gerade in Zeiten mit stets steigenden Strompreisen darf dieser Faktor nicht unterschätzt werden. Ganz im Gegenteil. Neben der Beleuchtung und Strahlkraft ist der Verbrauch mitunter der wichtigste Punkt.

 

Lange Lebensdauer

 

Ein weiterer Vorteil der LED-Baustrahler liegt in ihrer Lebensdauer. Jeder Strahler oder Beleuchtung hat eine bestimmte Lebensdauer. Speziell in diesem Punkt können die Baustrahler mit LED überzeugen. Die Hersteller versprechen hier eine Laufzeit von etwa 10.000 Stunden oder mehr. Dabei handelt es sich um keine Seltenheit. Die Anbieter setzen immer mehr auf längere Nutzungszeiten, um die Strahler so effektiv wie möglich nutzen zu können. Generell gilt die LED Beleuchtungstechnik als ein robuster Strahler. Von klassischen Halogenstrahlern kann das nicht behauptet werden.

 

Kein Austauschen von Leuchtmitteln

 

Nicht vergessen werden dürfen die genutzten Leuchtmittel. Normalerweise müssen diese nach einer bestimmten Zeit ausgewechselt und durch neue ersetzt werden. Anders sieht es bei den LED Strahlern für die Baustelle aus. Diese brennen zum Teil über mehrere Jahre hinweg und können praktisch nicht zerstört werden. Die klassischen Modelle hingegen muss man über die Jahre hinweg durch neue ersetzen. Das kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Denn die Leuchtmittel sind nicht billig.

 

Keine Gefahr auf Verbrennen

 

Ein großer Vorteil von LED-Strahlern ist auch ihre hohe Effizienz. Die LED Leuchtmittel erzeugen deutlich weniger Abwärme als Halogenlampen. Diese können im Betrieb so heiß werden, dass sie lieber nicht berührt werden sollten. LED Baustrahler sollte man in der Regel auch nicht berühren, dennoch ist das LED einiges angenehmer. Durch die minimale Kühlfläche der Halogenlampen wird mehr Wärme verloren. Dementsprechend heiß können die Strahler werden.

 

Einstellbare Helligkeit

 

Zu den Anfangszeiten der LEDs gab es dimmbare Modelle, welche jedoch die Ausnahme waren. Es gab auch maximale Leuchten, die sich in ihrer Helligkeit einstellen ließen und zwar in einem Stufensystem. Heute gibt es das Problem nicht mehr und viele der Baustrahler lassen sich stufenlos dimmen. Verglichen mit der Halogen-Variante ist das Dimmen des Lichts um einiges komplizierter. Hierbei sollte brachtet werden, dass nicht jedes LED-Modell dimmbar ist. Zudem müssen die verwendeten Dimmer geeignet für die LEDs sein.

 

Flexibler Einsatz

 

Wie weiter oben bereits erwähnt gibt es die Baustrahler in unterschiedlichen Variationen. Beliebt sind vor allem Modelle, die mittels Akku angetrieben werden. Denn gerade auf Baustellen kann es schnell unübersichtlich zur Sache gehen. Ein flexibler LED Baustrahler kann wertvolle Zeit und unnötiges Umstecken vermeiden.

 


 

Fazit

 

Ein LED-Baustrahler Test sollte vor dem Kauf unbedingt in Betracht gezogen werden. Generell werden die LED-Baustrahler an Orten wie der Baustelle genutzt. Eine gute Ausleuchtung ist wichtig, damit effizient gearbeitet werden kann. LED bringt dabei einige Vorteile mit. Unter anderem verbrauchen sie weniger Strom als andere Modelle. In Zeiten von steigenden Energiekosten wird der Punkt immer wichtiger. Zudem gibt es unterschiedliche Varianten. Dazu gehören Modelle mit Stativ, Akku oder einem Netzkabel. So bleiben die Arbeiter stets flexibel und können die Beleuchtung nach den Umständen anpassen. Außerdem überzeugen sie durch eine extrem lange Lebensdauer. Unter Berücksichtigung der oben genannten Punkte sollte dem Kauf nichts mehr im Weg stehen.

 

PS: Wenn Du rechts oben  „ABONNIER UNS!” klickst wirst Du automatisch über neue Beiträge und Gewinnspiele benachrichtigt. Wir geben Deine Daten nicht an Dritte weiter – Ehrenwort! Mehr dazu unter Datenschutz. Dies ist ein gesponserter Beitrag.